Roter Berlinale-Teppich für “Midnight Special” mit Kirsten Dunst

US-Star Kirsten Dunst hat ihren neuen Film “Midnight Special” auf der Berlinale vorgestellt. Der Science-Fiction-Thriller von Regisseur Jeff Nichols ist einer der 18 Streifen, der in den Wettbewerb um den Goldenen Bären der Berliner Filmfestspiele geht. Thema ist ein mit übermenschlichen Fähigkeiten ausgestatteter Junge, dessen Eltern versuchen, ihn sowohl vor den Begehrlichkeiten des Militärs wie auch verschiedener Verschwörungsgruppen zu schützen – eine Art “E.T.” im Zeitalter der NSA.

Leave a Reply